Bewerte meine App!

Hallo Zusammen,

gute App Bewertungen sind wichtig für die Platzierung im Appstore. Eine gute Bewertung schafft eine bessere Platzierung, daraus resultieren mehr Downloads mit hoffentlich noch mehr guten Bewertungen.

Viele Nutzer geben jedoch eher selten Bewertungen ab. Eine kleine Erinnerung könnte hier etwas nachhelfen. Ich zeige wie ihr so etwas dank Appirater sehr einfach umsetzen könnt.

App Bewertungen mit Appirater

Wir starten damit das Appirater zip herunterzuladen. Der komplette Appirater Ordner wird nun über file » Add Files to …  dem aktuellem Projekt hinzugefügt. Appirater arbeitet mir ARC – sollte das aktuelle Projekt ARC nicht unterstützen, müssen wir es für die Appirater.m Klasse aktivieren. Hierzu gehen wir in Build Phases » Compile Sources setzen wir das „-fobjc-arc“ flag. Das Thema haben wir hier schon einmal behandelt.

ARC for Appirater

Anschließend müssen wir einige Frameworks zum Projekt hinzufügen, die Appirater benötigt. Wir gehen zu Build Phases » Link Binary und ergänzen CFNetwork, SystemConfiguration und StoreKit. Das StoreKit Framework ist dabei auf optional zu setzen.

Framework hinzufügen

Anschließend konfigurieren wir das Verhalten von Appirater in der AppDelegate.m. Ein guter Ort dafür ist direkt in application:didFinishLaunchingWithOptions:

[Appirater setAppId:@"570554994"];
[Appirater setDaysUntilPrompt:1];
[Appirater setUsesUntilPrompt:10];
[Appirater setSignificantEventsUntilPrompt:-1];
[Appirater setTimeBeforeReminding:2];
[Appirater setDebug:YES];

Die AppID erhaltet ihr über itunes Connect. Sie ist zum Beispiel unter Manage your Apps einsehbar. Die nachfolgenden Parameter definieren wie oft die App benutzt werden soll bevor die Aufforderung zur Bewertung kommt (setUsesUntilPrompt) bzw. wieviele Tage die App bereits installiert sein soll (setUsesUntilPrompt). Alles was noch fehlt ist eine Nachricht an Appirater wenn die App benutz wird – sonst wird es schwierig mit dem zählen. Daher ergänzen wir am Ender von application:didFinishLaunchingWithOptions:

 [Appirater appLaunched:YES];

und in applicationWillEnterForeground:

 [Appirater appEnteredForeground:YES];

[Appirater setDebug:YES] ist zum Testen gedacht. Es bewirkt, dass die Aufforderung zur Bewertung immer sofort kommt und sollte vor dem Einriechen der App entfernt werden.

Über eine Bewertung Informiert werden

Appirater bringt sogar ein Delegate mit sich. Über das Delegate kann sich eine Objekt bei Appirater registrieren, um Nachrichten über die Entscheidung des Nutzers bezüglich der Bewertungsaufforderung zu erhalten. Die Klasse, die informiert werden soll, muss sich zunächst mittels [Appirater setDelegate:self]; registrieren.

Um das Delegate nutzen zu können muss die Klasse zum AppiraterDelegate Protokoll konform sein. Das können wir direkt in der Klasse, die informiert werden soll, festlegen:

@interface meineTolleKlasse : NSObject <AppiraterDelegate>

Nun müssten Warnung erscheinen, dass noch Methoden fehlen, um die Anforderungen des Protokolls zu erfüllen. Wir müssen daher die folgenden Methoden in meineTolleKlasse.m hinzufügen:

// Aufforderung wird angezeigt
-(void)appiraterDidDisplayAlert:(Appirater *)appirater{
}

// User hat abgelehnt zu bewerten
-(void)appiraterDidDeclineToRate:(Appirater *)appirater{

}

// User hat zugestimmt zu bewerten
-(void)appiraterDidOptToRate:(Appirater *)appirater{

}

// User möchte später erinnert werden
-(void)appiraterDidOptToRemindLater:(Appirater *)appirater{
}

Viel Spaß beim bewertet werden.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.